FC Härkingen – FC GRENCHEN 15

FC Härkingen 0 - 0 FC Grenchen 15
15. Apr 2018 - 14:30Aesch - Hauptplatz Härkingen

HÄRKINGEN – FCG 15 0:0
FCG 15: Leuenberger; Ressil, Pickel, Hügli, Conde; Büschi, Territo, Nastoski, Zayas; Laus, Demiri.
Bemerkungen: 73. Pickel verschiesst Penalty. 20. Rote Karte Zayas.

Der FC Grenchen 15 hat den Tritt in die Rückrunde noch nicht richtig gefunden und musste sich zum zweiten Mal in Folge mit nur einem Punktgewinn zufrieden geben. In Härkingen gelang eine Reaktion auf das 2:2 gegen Blustavia nur in beschränktem Mass und man trennte sich mit einem torlosen Remis.

Denkbar ungünstig gestaltete sich bereits die Startphase für die Uhrenstädter. Wegen angeblicher Beleidigung wurde Samuel Zayas nach gut 20 Minuten des Feldes verwiesen. In der Folge vermochte der FCG 15 trotz einem Mann weniger die Partie spielerisch klar zu dominieren. Die Chancenauswertung liess aber zu wünschen übrig. In der 73. Minute schien sich das Blatt doch noch zum Guten zu wenden: Penalty für das Redzepi-Team. Cyril Pickel verschoss jedoch den Elfer. So bleibt der FC Grenchen auf dem vierten Tabellenrang kleben. Am Mittwoch steht noch das Nachtragsspiel auswärts gegen Trimbach an, das mit einem 1:0-Sieg über Leader Subingen überraschte. dmb