FC Grenchen-15 – SC Fulenbach, 3.4.2019 20.15 Brühl

FC Grenchen 15 3 - 1 SC Fulenbach
03. Apr 2019 - 20:15Stadion Brühl 2540 Grenchen

FCG 15 – SC FULENBACH 3:1 (2:0)

Brühl. – 125 Zuschauer. – SR Skalonja.

Tore: 9. Zayas 1:0. 45. Zayas 2:0. 61. Aliu 3:0. 88. 3:1.

FCG 15: Leuenberger; Schamberger, Anderegg, Schläppi, Shaqiri; Aliu, Rihs, Nastoski (75. Corti), Ressil (82. Conde); Laus (89. Krüttli), Zayas (84. Hausic).

Bemerkungen: Grenchen ohne Ledesma (verletzt). 65. Lattenschuss Fulenbach.

Ein hochverdienter Sieg

Bemerkenswerte Leistung und ein verdienter 3:1-Sieg für den FC Grenchen 15 im Heimspiel gegen den zweitplatzierten SC Fulenbach. Bei nasskaltem Wetter und teilweise Schneefall zeigte der FCG 15 eine kämpferische Leistung und lag zur Pause entscheidend nach zwei Zayas-Toren mit 2:0 in Führung. Die Uhrenstädter traten spielbestimmend auf und erarbeiteten sich regelmässig Torchancen. Das 1:0 für den FCG 15 resultierte zwar nach einem haarsträubenden Fehler in der Gäste-Defensive, zur Pause hätte es aber auch 3:0 oder 4:0 heissen können.

 

Neuzugang Visar Aliu sorgte nach einer guten Stunde mit dem 3:0 für die Entscheidung. Die Gäste kamen kurz vor Schluss nur noch zum Ehrentreffer. Die Grenchner haben damit erfolgreich für die erlittene Niederlage in Fulenbach Revanche genommen und sind bis auf zwei Punkte um heutigen Gegner aufgerückt. dmb

https://www.sofv.ch/Solothurner-Fussballverband/Spielbetrieb-SOFV/Meisterschaft-SOFV.aspx/ln-13011/v-0/tg-3050967/